Unterstütze den Aufbau der SGP

Registriere Dich als Unterstützer und abonniere unseren Newsletter.

Als Unterstützer registrieren Newsletter abonnieren





Der Law-and-Order-Wahlkampf der SPD

Martin Schulz nutzte einen Auftritt bei RTL, um sich als Hardliner zu präsentieren, der sich in Fragen der inneren Sicherheit von niemandem überbieten lässt.



Partei für Soziale Gleichheit ändert Namen in Sozialistische Gleichheitspartei

Am 18. und 19. Februar beschloss ein Parteitag der Partei für Soziale Gleichheit einstimmig, die PSG in Sozialistische Gleichheitspartei (SGP) umzubenennen und unter diesem Namen zur Bundestagswahl im September anzutreten. Wir veröffentlichen hier die vom Parteitag einstimmig verabschiedete Resolution, die die Namensänderung begründet.


Kampagnen-News


Die Sozialistische Gleichheitspartei fordert Neuwahlen
Die SGP lehnt die politische Verschwörung aller Bundestagsparteien zur Bildung einer extrem rechten Koalitionsregierung ab.

Der Kampf gegen den Aufstieg der AfD erfordert eine sozialistische Perspektive
Während zahlreiche Arbeiter und Jugendliche tief entsetzt über die AfD sind, ist die Empörung der etablierten Medien, Parteien und Gewerkschaften darüber mehr als scheinheilig.

"Der Aufstieg der AfD ist das Ergebnis des Rechtsrucks des gesamten politischen Establishments"
Diese Rede hielt Christoph Vandreier, der stellvertretende Vorsitzende der SGP, auf der Wahlabschlussveranstaltung der Partei in Berlin.

„Die EU tritt immer offener als Instrument der sozialen Konterrevolution in Erscheinung“
Diese Rede hielt Chris Marsden, der nationale Sekretär der Socialist Equality Party (SEP) in Großbritannien, auf der Wahlabschlussveranstaltung der SGP in Berlin.

„Die offene Kriminalität der US-Regierung ist nur mit Nazi-Deutschland vergleichbar“
Diese Rede hielt Joseph Kishore, der nationale Sekretär der Socialist Equality Party (SEP) in den USA, auf der Wahlabschlussveranstaltung der SGP in Berlin.

Neueste Videos

Wahlspot zur Bundestagswahl: „Gegen Militarismus und Krieg, für Sozialismus!“

SGP-Kandidat Christoph Vandreier im Interview mit der ARD

Nein zu Martin Schulz‘ AfD-Propaganda – wählt SGP

Wahlplakate