Veranstaltungstermine

Nein zum Krieg gegen Syrien!

Mit der Aggression gegen Syrien eskalieren die USA und ihre Verbündeten den brutalen Feldzug im Nahen Osten, der schon Millionen von Menschenleben gekostet und ganze Gesellschaften zerstört hat. Ohne Rücksicht auf die Folgen bereiten sie einen völkerrechtswidrigen Angri vor, der eine Konfrontation zwischen den Nuklearmächten und einen dritten Weltkrieg auslösen könnte. Die Bundesregierung unterstützt das Vorgehen und arbeitet mit Lügen und Zensur, um die Kriegspläne umzusetzen.

Auf der Veranstaltung wollen wir darüber diskutieren, warum die herrschen- de Klasse wieder auf Krieg und Diktatur setzt und wie man eine Katastrophe verhindern kann. Entscheidend ist der Aufbau einer internationalen Antikriegsbewegung, die sich auf die Arbeiterklasse stützt und für ein sozialistisches Programm kämpft.

Berlin

19.04.2018, 18:30 Uhr
Sprengel Haus
Sprengelstraße 15
13353 Berlin
Facebook